Musik ist der Klang des Lebens …

Ja … schon länger haben wir nicht berichtet was sich alles getan hat. Aktuell sind wir soweit, dass innen unsere Räume soweit fertig sind. Inzwischen ist unsere Garage top gefliest und auch die Trachten sind im Trachtenraum eingezogen. Unser Technikraum hat auch eine neue „Verkleidung“ bekommen. Und weil ja Musik unser Leben ist … haben Read more about Musik ist der Klang des Lebens …[…]

Und noch die Garage – Weiße Wand – Teil 6

Ja. Mit dem Streichen sind wir fast durch … letzter Raum steht an. Und was macht man bei so super Wetter … natürlich Streichen. Heute war noch die Garage dran. Parallel dazu wurde weiter an der Elektrik den Schaltern und den Schaltkreisen von unserem Elektromeister gearbeitet. Und Mittags kam dann sogar eine Überraschung. Die Knetzgauer Read more about Und noch die Garage – Weiße Wand – Teil 6[…]

Das große Tor von Kiev … ähhh … dem Musikheim

Montag morgen … und man denk sich erstmal nicht viel … Und plötzlich schaut man auf sein Smartphone und erhält das folgende Bild.                           Ganz toll was unsere Garagentor- Mechaniker hier geleistet haben. Abend war mal wieder Decke und Streichen angesagt. Auch der Read more about Das große Tor von Kiev … ähhh … dem Musikheim[…]

Der ganz große Streichmarathon – Weiße Wand – Teil 3

Samstag … und das den ganzen Tag mit einigen fleißigen Streichern. Los ging es um 10.00 Uhr am Morgen. Es geht wieder mit gaaaaanz großen Schritten voran. In jeder Ecke und an fast jeder Wand wird gearbeitet. Trachtenraum ist fertig gestrichen, Notenraum wurde begonnen und ebenso Küche und Einzelprobenraum.  Die große Herausforderung hat auch angefangen Read more about Der ganz große Streichmarathon – Weiße Wand – Teil 3[…]

Weiße Wand – Teil 2

Nachdem der erste Anstrich im Trachtenraum durch war musste es schnell weitergehen, da unsere Männer dem „Streichkommando“ ein wenig Stress gemacht haben 🙂 Aber jede Stunde zählt und jede Stunde bringt uns auch massiv voran. Es ging weiter im Trachtenraum und im Einzelprobenraum. Währenddessen wurde weiter an der Lichtkonstruktion und der Decke gearbeitet.